• Login
  • Suche
  • E-Mail
   Gefördert aus Mitteln der
Bild3

Lehrgangsziel

Die Teilnahmer erwerben Handlungskompetenzen und entsprechendes Wissen, welches sie für den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen benötigen.

Mit Hilfe dieser Handlungskompetenzen können sie entspechende Qualitätsprozesse planen, durchführen und reflektieren, um den eigenen Qualitätsanspruch zu überprüfen und so ein optimales Qualitätsmanagement zu entwickeln bzw. weiter zu entwickeln.

Lehrgangsbeginn:
Oktober/November 2019

Lehrgangsdauer:
208 Stunden

Abschluss:
Abschlusszertifikat der Gesundheits- und Pflegeschule der Wirtschaftsakademie Nord

Zielgruppe:
Pflegekräfte aus allen Fachbereichen, Hebammen und Entbindungspfleger, Mitarbeiter des Rettungsdienstes, Arzneimittel Versorger z.B. PTA, Mitarbeiter der Funktionsdiagnostik z.B. MTA/MTLA, Arztpraxen, Praxen der Therapie z.B. Physiotherapie, Ergotherapie

Standort:
Greifswald

Schwerpunkte

Grundlagen
  • von der Historie bis zur modernen Entwicklung
    Entwicklung im Wandel der Zeit
    besondere Betrachtung
    der Qualitätsentwicklung im Bereich des Medizin- und Gesundheitssektors
  • Basisbegriffe und Einführung in den Umfang des modernen Qualitätsmanagements
    Qualitätsmanagement nicht nur als Indikator für ein gutes Produkt
    Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Methoden und Systeme
    Anwendung ausgewählter, grundlegeder Instrumente im Bereich der Pflege, der stat. Heilbehandlung und der ambulanten Heilbehandlung
  • Normenreihe ISO 9000
    grundsätzliche Entwicklung DIN, EN und ISO
    Möglichkeiten und Nutzung der Zertifizierung
Aufbau
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    umwelt- und arbeitsschutzrechtliche Grundlagen
    arbeitsrechtliche Fragestellungen aus Qualitätssicht
    ethische Fragestellungen
  • Qualitätsbeauftragte/r als Teil des Führungsteams
    Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe
    Qualitätsbeauftragte/r als Rolle
  • Evaluation als Entwicklungs- und Controllinginstrument
    Evaluationsmaßnahmen planen, einleiten und analysieren
    Evaluation als Controllinginstrument

Kontakt

Alette Finger
Schulverwaltung
Tel.: 03834-88 596 220
E-Mail: Alette.Finger@wirtschaftsakademie-nord.de

Informationsmaterial

Jetzt bewerben!

Gesundheits- und Pflegeschule
Puschkinring 22 a
17491 Greifswald
+49 (0)3834 88596-0
+49 (0)3834 88596-12
info@wirtschaftsakademie-nord.de

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Imagefilm der Wirtschaftsakademie Nord

Imagefilm

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung ihrer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Datenschutzerklärung lesen

zustimmen